Digitale Telefonkonferenzen – Meetings mit offener Tür für Cyberkriminalität?

Der neue Meeting Raum ist digital. Wer seine Besprechungen nicht in digitaler Form abhält, steht still. Vom Mittelständler bis hin zum Digital Start-Up: Die aktuellen Beschränkungen um das Corona Virus erfolgreich einzudämmen, zwingen Unternehmen Alternativen zu persönlichen Treffen zu organisieren.

Messen, Firmenevents und interne Besprechungen vor Ort sind bis auf weiteres nicht erlaubt und Unternehmen greifen vermehrt auf Webinar Software Systeme zurück. Mittlerweile hat fast jedes Unternehmen die ersten Erfahrungen gemacht und einen großen Schritt in Richtung Digitalisierung zurückgelegt. Allerdings ist auch klar geworden: So ganz rund läuft die Arbeit mit den digitalen Meetings noch nicht.

Der Markt bietet eine Vielzahl an unterschiedlichster Software um Besprechungen digital stattfinden zu lassen. Die Plattformen punkten alle mit schnellem Zugang zu digitalen Konferenzen und leichter, intuitiver Bedienung. Doch wie sicher sind diese Anwendungen vor Cyberkriminalität? Können hier vertrauliche Unternehmensdaten besprochen werden oder können Kriminelle genauso leicht Zugang zum Digitalen Konferenzraum erhalten?

DOKOM21 zeigt Ihnen wie sie die digitalen Telefonkonferenzen sicher und flexibel verwenden können. Gehen Sie auf Nummer sicher und nutzen Sie die geschützten Sprachkonferenzen der IP Centrex!

Datenschutz und Cybersicherheit

Themen wie Datenschutz und Sicherheit vor Cyberkriminalität sind im Hinblick auf digitale Konferenzen besonders wichtig. In den vergangenen Wochen haben die ersten Software Dienstleister für Videokonferenzen mit erheblichen Sicherheitslücken zu kämpfen. Die Folgen für Unternehmen bei Nichtbeachtung können verheerend sein. Datenweitergabe an Dritte, „öffentliche“ Konferenzen in die sich jeder einwählen kann oder Aufmerksamkeitstracking der Teilnehmer und Speicherung sind nur Beispiele, weshalb sich Unternehmen auch bei Videokonferenzen schützen sollten.

Sichere Telefonkonferenzen mit der IP Centrex von DOKOM21

Wie können Sie nun Ihr Unternehmen vor Eindringlingen in Ihre digitalen Konferenzen schützen?

Die IP Centrex von DOKOM21 bietet die Möglichkeit Ihre Meetings mit internen und externen Teilnehmern sicher, flexibel und zukunftssicher abzuhalten. Mit der Telefonanlage können Sie passwortgeschützte Telefonkonferenzen für bis zu 60 Teilnehmer erstellen. Über unternehmensfremde Zuhörer oder Datendiebstahl müssen Sie sich damit keine Sorgen mehr machen. Zusätzlich ist Ihre Kommunikation durch Redundanzsysteme vor einem Ausfall abgesichert.

Nutzen Sie die Chance Ihr Unternehmen digital und gleichzeitig sicher aufzustellen und vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin!