DOKOM21 News

Bau des fünften Rechenzentrums!

Über ein Jahr hat DOKOM21 nach einem passenden Grundstück gesucht. Es wurde unter Berücksichtigung der Sicherheitsklassifizierung für Rechenzentren nach TIER, TÜV und BSI gewählt. Nun ist ein Rechenzentrumsstandort gefunden, der alle Voraussetzungen erfüllt.

Aufgrund möglicher Gefahrenszenarien muss der Standort viele Kriterien erfüllen, z.B. Entfernung zu Güter- und Autobahnstrecken, Flughäfen, Produktionsstätten mit explosionsgefährlichen Stoffen. Aber auch die Entfernung zwischen den einzelnen DOKOM21 Rechenzentren spielt eine Rolle; Ihr Notfallrechenzentrum muss sich mindestens 5 km entfernt von Ihrem operativen Rechenzentrum befinden. Bringen Sie beide RZ-Aufgaben bei DOKOM21 unter, stellen wir Ihnen auch hier die notwendige Lösung bereit. Redundante Anbindung des Rechenzentrums an unsere Glasfaserinfrastruktur sowie an das örtliche Stromnetz ist ebenso naturgemäß im Baukonzept berücksichtigt.

Der Bau des 2.600 Quadratmeter großen, zweigeschossigen Gebäudes beginnt im Herbst. Ab dem zweiten Quartal 2017 soll es in Betrieb genommen werden und die ersten Kunden können einziehen.

Welche Anforderungen haben Sie an Ihr neues Rechenzentrum? Bringen Sie jetzt Ihre Gestaltungswünsche ein und kontaktieren Sie die DOKOM21 Geschäftskundenberatung unter geschaeftskunden@dokom21.de. Mehr Informationen zu den DOKOM21 Rechenzentren finden Sie unter rechenzentrum-dortmund.de.


Newsletter abonnieren

* Alle Preise inkl. MwSt., Online-Rechnung und zzgl. Lieferkosten, Lieferung/Zahlung

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. Es gelten die AGB der DOKOM GmbH sowie die aktuellen Leistungsbeschreibungen. Leistungen nur im DOKOM21-Anschlussgebiet verfügbar. Down- und Uploadgeschwindigkeiten können abhängig von den physikalischen Gegebenheiten am Kundenstandort variieren. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.