DOKOM21 News

Große Wohnungsbaugenossenschaft vertraut auf DOKOM21

Die Wohnbau eG Essen setzt bei der Versorgung von Kabel-TV, Internet und Telefon auf DOKOM21: ab 2020 profitieren die Mieter von einem verbesserten TV-Angebot sowie Highspeed-Internet und Telefonie. DOKOM21 setzt somit seinen erfolgreichen Weg in der Wohnungswirtschaft fort.

Derzeit rüstet DOKOM21 als neuer Kabelnetzbetreiber den Wohnungsbestand von rund 4.500 Wohnungen multimedial auf. So wird ab Anfang nächsten Jahres den Mietern ein umfangreiches TV- und Multimedia-Angebot mit rund 200 digitalen TV-Programmen, rund 40 davon kostenlos in HD, zur Verfügung stehen. Möglich macht dies der Ausbau des DOKOM21-eigenen Glasfasernetzes in Essen, welches in der derzeitigen Ausbauphase für die Anbindung der Häuser der Wohnbau eG Essen um rund 90 Übergabepunkte erweitert wurde.


Über die neue Partnerschaft von Wohnbau eG Essen und DOKOM21 freuen sich (v.l.) Claus-Werner Genge, Vorstandsvorsitzender Wohnbau eG Essen, Nicolas Gunia, DOKOM21 Vertrieb Wohnungswirtschaft, Dr.-Ing. Jasmin Janßen, Technischer Vorstand Wohnbau eG Essen, sowie Jörg Figura, Geschäftsführer von DOKOM21.

Die Wohnungsbaugenossenschaft selbst profitiert durch die komplette Versorgung aus einer Hand und steigert zudem die Attraktivität der Wohnungen.

Bildnachweis: Michael Gohl


Newsletter abonnieren

* Alle Preise inkl. MwSt., Online-Rechnung und zzgl. Lieferkosten, Lieferung/Zahlung

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. Es gelten die AGB der DOKOM GmbH sowie die aktuellen Leistungsbeschreibungen. Leistungen nur im DOKOM21-Anschlussgebiet verfügbar. Down- und Uploadgeschwindigkeiten können abhängig von den physikalischen Gegebenheiten am Kundenstandort variieren. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.