DOKOM21 News

Ruhr-CIX: Erster Internetknoten für das Ruhrgebiet

Mitgegründet durch DOKOM21 ist der erste Internetknoten im Ruhrgebiet, Ruhr-CIX (Ruhr-Commercial Internet Exchange) powered by DE-CIX, gestartet. Die Ruhrcarrier aus Dortmund, Bochum und Gelsenkirchen haben über Stadtgrenzen hinweg zusammen ein neues Ökosystem für digitale Wirtschaft erschaffen. Bürger und Privatpersonen profitieren von besserem Netz und kürzeren Latenz- und Paketlaufzeiten, zum Beispiel für Videostreaming über Netflix, Google oder Amazon, oder für Online-Gaming und Cloud-Services.

„Angeschlossene Unternehmen werden die Verbesserung der Internetstruktur deutlich spüren, allein schon durch die lokale Verteilung der Daten. Der Ruhr-CIX wird somit zum wirtschaftlichen Erfolg beitragen. Durch die direkte Anbindung an DE-CIX ergibt sich zudem die Einbindung in ein globales digitales Ökosystem mit bedeutenden internationalen Playern“, erläutert Harald A. Summa, Geschäftsführer von DE-CIX und Internet-Pionier.

Unternehmen mit modernen Anforderungen der Anbindung und Softwarelösungen profitieren deutlich von der direkten und exklusiven, redundant abgesicherten Anbindung an die Cloud-Anbieter. Diese direkte Express Anbindung ist 100% sicher vor DDOS Angriffen und geht nicht den Umweg über das öffentliche Internet. Die Nutzung von zum Beispiel 365 Microsoft, AWS, etc. wird so für alle Unternehmen sinnvoll und sicher umsetzbar.

Durch den Ruhr-CIX und DOKOM21-Colocation-Dienstleistungen können IT-Service-Unternehmen ihre eigenen Angebote und Services in die Cloud (Microsoft 365, SAP Cloud Platform, Amazon AWS, Microsoft Azure, Google Cloud Platform, IBM Cloud) auslagern oder eigene IT- und Software Dienstleistungen mit Cloud-Services anreichern.

 

Über den Start des neuen Internetknotens Ruhr-CIX freuten sich (v.l.) Jörg Figura, Geschäftsführer von DOKOM21, Dr. Thomas King, CTO von DE-CIX, Thomas Dettenberg, Geschäftsführer von GELSEN-NET und Patrick Helmes, Geschäftsführer von TMR

Ruhr-CIX ist der erste Internetknoten Deutschlands, der durch den Zusammenschluss regionaler Netzbetreiber und einem globalen Internetknotenbetreiber realisiert wurde und somit eine Blaupause für andere Regionen in Deutschland. Für die Entwicklung der digitalen Wirtschaft bedeutet das Projekt Ruhr-CIX einen Innovationsschub. Ziele sind die Stärkung digitaler Wertschöpfung sowie der Ausbau der Infrastruktur und Neuansiedlung von Internetunternehmen in der Metropolregion Ruhr. Der technische Betrieb der Internetknoten-Plattform wird von DE-CIX sichergestellt, dem Betreiber des weltweit führenden Internetknotens in Frankfurt am Main. Weitere Informationen zum Ruhr-CIX finden Sie unter dokom21.de/ruhrcix.


Newsletter abonnieren

Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. Es gelten die AGB der DOKOM GmbH sowie die aktuellen Leistungsbeschreibungen. Leistungen nur im DOKOM21-Anschlussgebiet verfügbar. Down- und Uploadgeschwindigkeiten können abhängig von den physikalischen Gegebenheiten am Kundenstandort variieren. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.