„Digitalisierung und Cybersicherheit“: DOKOM21 Rechenzentrum am 7.11. kennenlernen

Dortmund, 24. Oktober 2019. DOKOM21 lädt im Rahmen der Digitalen Woche Dortmund, kurz #diwodo19, am 7. November 2019, von 16:00 bis 19:00 Uhr, Geschäftsführer und IT-Verantwortliche ins Rechenzentrum in Dortmund-Huckarde ein. Unter dem Motto „Digitalisierung & Cybersicherheit“ können Interessierte an Vorträgen und an exklusiven Führungen durch das größte Rechenzentrum im Ruhrgebiet teilnehmen. Hierbei werden unter anderem sichere Rechenzentrumslösungen für mittelständische Unternehmen vorgestellt.


Im Rahmen der Digitalen Woche Dortmund bietet DOKOM21 am 7. November 2019 exklusive Führungen durch das Rechenzentrum in Dortmund-Huckarde an.
Foto: DOKOM21

Die Veranstaltung startet um 16:00 Uhr mit einem kurzen Vortrag über DOKOM21 und das Rechenzentrum. Im Anschluss ermöglichen Führungen in kleinen Gruppen einen Einblick in das 2.600 Quadratmeter große, TÜV-zertifizierte Rechenzentrum des regionalen Telekommunikationsdienstleisters. Um 17:45 Uhr folgt ein Vortrag zum Thema Cybersicherheit, bevor die Veranstaltung mit einem Imbiss und Gesprächen ausklingt. Um eine Anmeldung bis zum 1. November wird per E-Mail an marketing@dokom21.de gebeten.

Die Digitale Woche Dortmund bietet vom 4. bis 8. November 2019 mehr als 100 Events rund um Digitalisierung und Innovationen. Die #diwodo19 ist das Digitalfestival für die Region und wurde von der Wirtschaftsförderung Dortmund ins Leben gerufen. Sie will Digitalisierung anfassbar und erlebbar machen. Der Festivalauftakt findet am 4. November ab 11:00 Uhr im deutschen Fußballmuseum statt. Einer der Programmhöhepunkte dort ist die Verleihung des von DOKOM21 geförderten DIVR-Business-Awards an junge Unternehmen und Startups, die Herausragendes auf dem Gebiet der Digitalisierung geleistet haben.

www.diwodo.de


Newsletter abonnieren

* Alle Preise inkl. MwSt., Online-Rechnung und zzgl. Lieferkosten, Lieferung/Zahlung