Africa Positive e.V. erhält von DOKOM21 Telefon- und Internetpaket im Wert von rund 1.100 Euro.

Dortmund, 03. Mai 2013. Als Gewinner des Sponsoringpreises 2012 erhält der Verein Africa Positive eine Telefon- und Internetausstattung von DOKOM21 im Wert von rund 1.100 Euro. „Africa Positive hat mit den ‚Bildungsfüchsen’ ein außergewöhnliches Projekt ins Leben gerufen. Als regionaler Förderer freuen wir uns nicht nur, dass der Verein dafür ausgezeichnet wurde, sondern auch, dass wir seine gemeinnützige Arbeit effektiv unterstützen können“, sagt Jenny Schnitter, Marketing-Mitarbeiterin bei DOKOM21. Das Produktpaket „DOKOM21 kombiniert“ beinhaltet einen Telefon- und Internetanschluss mit zweijähriger Laufzeit inklusive aller Flatrates für unbegrenzte Kommunikation. Das integrierte Sicherheitspaket schützt den Computer vor Viren- und Spam-Angriffen. In der Spende sind zudem alle erforderlichen Geräte wie zum Beispiel ein WLAN-Router zum kabellosen Surfen enthalten, die ebenfalls kostenlos installiert werden.

 

„Nach dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten im Fritz-Henßler-Haus können wir die Unterstützung von DOKOM21 gut gebrauchen. Kommunikation ist ein großer Bestandteil der Vereinsarbeit. Es hilft uns ungemein, dass in den nächsten zwei Jahren keine Telekommunikationskosten entstehen“, betont Veye Tatah, die den Africa Positive e.V. 1998 ins Leben rief. Mit dem Projekt „Bildungsfüchse" setzt der Verein gezielt auf eine Lern- und Sprachförderung ab dem Kindergartenalter, um den Jungen und Mädchen den Übergang zur Schule zu erleichtern. Auf diese Weise soll verhindert werden, dass das Basiswissen der Grundschule aufgrund mangelnder Sprachkenntnisse verpasst wird. Die Familien werden durch Gespräche und Unternehmungen in das Projekt miteinbezogen, um die moralische Unterstützung während des Bildungsprozesses sicherzustellen. Ausflüge zu Museen und Sehenswürdigkeiten sowie Spaziergänge in der Natur runden das Projekt ab.

Der Sponsoringpreis wurde im Jahr 2004 von Andreas Ramacher und Jürgen Wallinda-Zilla ins Leben gerufen und unterstützt gemeinnützige Einrichtungen für Kinder und Jugendliche in Dortmund mit Sachpreisen und Leistungen von rund 30.000 Euro. Insbesondere richtet er sich an kleine Initiativen und Projekte, die durch ein großes Maß an ehrenamtlicher Arbeit geprägt sind.

 Zu den Gewinnern der vergangenen Jahre zählen die „Klinik-Clowns" des Elterntreffs leukämie- und tumorerkrankter Kinder e.V., das „Sleep-In Stellwerk" des Verbund Sozialtherapeutischer Einrichtungen NRW e.V., die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Scharnhorst e. V., das Frauenhaus Dortmund des Frauen helfen Frauen e.V., der Jugendförderkreis Dortmund e.V. und der Kinderglück Dortmund e.V.

 Zu den Förderern und Partnern des Sponsoringpreises 2012 zählen die clicks4charity GmbH, das Direktmarketing Center der Deutschen Post AG, DOKOM21, die Druck- und Medienhaus Stegemöller GmbH & Co. KG, der Marketing-Club Dortmund e.V., die PROGAS GmbH & Co KG, die Sparkasse Dortmund, die unternehmen online GmbH & Co. KG sowie die Wirtschaftsjunioren bei der IHK zu Dortmund e.V. und die Zilla Medienagentur GmbH.

 www.sponsoring-preis.de

www.dokom21.de

www.africa-positive.de

 


Newsletter abonnieren

* Alle Preise inkl. MwSt., Online-Rechnung und zzgl. Lieferkosten, Lieferung/Zahlung