Baustelle in der Buschmühlenstraße: DOKOM21 verlegt Glasfaserkabel - Passanten und Beschäftigte werden um Verständnis gebeten

Dortmund/Hagen, 14. Februar 2017. Der regionale Telekommunikationsdienstleister DOKOM21 verlegt rund zwei Kilometer Glasfaserkabel in der Buschmühlenstraße in Hagen. Die Tiefbauarbeiten beginnen je nach Witterung in zwei Wochen in Höhe des Umspannwerks der ENERVIE und werden entlang der Buschmühlenstraße bis zur Hausnummer 20 fortgeführt. Die Baumaßnahmen werden abhängig von der Wetterlage voraussichtlich Ende Mai abgeschlossen sein. „Wir bitten die dort ansässigen Unternehmen, Passanten und Autofahrer um Verständnis, falls es während dieser Zeit zu kleineren Behinderungen in der Verkehrsführung oder zu Lärmbelästigungen kommen sollte. Mit dieser Maßnahme optimieren wir die dortige Telekommunikationsanbindung“, sagt Ralf Petruck, Projektleiter Glasfaserausbau bei DOKOM21.


Der Telekommunikationsdienstleister DOKOM21 verlegt Glasfaserkabel in der Buschmühlenstraße. Foto: DOKOM21


Newsletter abonnieren

* Alle Preise inkl. MwSt., Online-Rechnung und zzgl. Lieferkosten, Lieferung/Zahlung