Bundesweiter Digitaltag am 18. Juni 2021: DOKOM21 bietet virtuelle 360° Tour durch das größte Rechenzentrum des Ruhrgebietes

Dortmund, 28. Mai 2021. Im Rahmen des bundesweiten Digitaltages am 18. Juni 2021 bietet DOKOM21 eine virtuelle und kommentierte 360° Tour durch das größte Rechenzentrum des Ruhrgebietes an. DOKOM21 Rechenzentrumsexperte Dipl.-Ing. Thomas Hennecke führt am 18. Juni 2021 (Freitag) ab 11:00 Uhr durch die rund halbstündige Tour.



Im Rahmen des bundesweiten Digitaltages am 18. Juni 2021 bietet DOKOM21 ab 11:00 Uhr eine rund halbstündige virtuelle 360° Tour durch das größte Rechenzentrum des Ruhrgebietes an.
Foto: Roland Kentrup


Blick hinter die Kulissen des streng gesicherten Rechenzentrums

Während der virtuellen 360° Tour werden Expertenwissen und Hintergründe über die sichere Auslagerung von Servern und Unternehmensdaten vermittelt. Arbeitnehmer, Führungskräfte und Bürger können dabei einen Blick hinter die Kulissen des streng gesicherten Rechenzentrums von DOKOM21 werfen. Bei der Tour werden unter anderem technische Aspekte wie eine energieeffiziente Klimatisierung, eine redundante und ausfallsichere Stromversorgung, sowie hochmoderne Sicherheits- und Brandschutzsysteme beleuchtet. Zudem wird der neue Internetknoten Ruhr-CIX, der unter anderem in den Rechenzentren von DOKOM21 beheimatet ist, vorgestellt.

Zur Anmeldung und für weitere Informationen steht Thomas Hennecke als Ansprechpartner von DOKOM21 per E-Mail gerne zur Verfügung: t.hennecke@dokom21.de

Über den Digitaltag 2021
Der bundesweiter Aktionstag für digitale Teilhabe findet am 18. Juni 2021 statt. Einkaufen im Netz, Lernen mit dem Tablet oder Familienfeier per Video-Telefonie: Die Digitalisierung verändert unseren Alltag und unser Berufsleben tiefgreifend und mit hoher Geschwindigkeit – in der Corona-Pandemie noch schneller als je zuvor. Dabei muss jede und jeder in die Lage versetzt werden, sich sicher und selbstbestimmt in der digitalen Welt zu bewegen. Mit dem Ziel, digitale Teilhabe für alle zu fördern, haben sich 27 Organisationen aus den Bereichen Zivilgesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Wohlfahrt und öffentliche Hand in der Initiative „Digital für alle“ zusammengeschlossen. Am 18. Juni 2021 richtet das Bündnis den zweiten bundesweiten Aktionstag für digitale Teilhabe aus. Mit zahlreichen Veranstaltungen in Deutschland werden Wege zu digitaler Teilhabe aufgezeigt und Räume für Debatten geschaffen.
www.digitaltag.eu


Newsletter abonnieren