DOKOM21-Internetcafé öffnet vom 09. bis 20. Juli auf der 42. Kinder-Ferien-Party

Dortmund, 09. Juli 2012. In den kommenden 14 Tagen hat das DOKOM21-Internetcafé wieder für die Besucher der 42. Kinder-Ferien-Party in der Helmut-Körnig-Halle geöffnet. „Wir freuen uns, nun bereits zum achten Mal an der Kinder-Ferien-Party teilzunehmen und damit diese in der Region wohl größte und älteste Ferienaktion zu unterstützen“, betont Ramona Borowicz, Marketing-Mitarbeiterin bei DOKOM21. Bis zum 20. Juli haben die sechs- bis 13-jährigen Besucher die Gelegenheit, täglich an insgesamt fünf Computerplätzen im Internet zu surfen.

Dabei stehen sechs Auszubildende von DOKOM21 den Kindern mit Rat und Tat zur Seite. Wer an der Online-Schnitzeljagd des regionalen Telekommunikationsdienstleisters teilnimmt und sich virtuell auf Entdeckungstour durch das Ruhrgebiet begibt, hat darüber hinaus täglich die Möglichkeit, einen Büchergutschein von der Buchhandlung LITFASS zu gewinnen. „Inzwischen ist unsere Online-Schnitzeljagd zum festen Bestandteil dieser Veranstaltung geworden. Dahinter steckt das Anliegen, den Kindern auf spielerische Art Wissenswertes über die Region zu vermitteln, ihnen aber auch das Internet als Informationsquelle näher zu bringen“, erläutert Ramona Borowicz.

 

Die sozialen Aktivitäten von DOKOM21 sind unter dem Leitthema „schlau und fit – Verantwortung für die Region“ zusammengefasst. Von diesem Konzept profitieren Kinder und Jugendliche von Schulen und Kindergärten an ausgewählten Standorten innerhalb des Anschlussgebietes. Zum Beispiel begleitet und unterstützt DOKOM21 Schulklassen gezielt über Jahre hinweg. Unter dem Stichwort ,schlau’ fördert DOKOM21 den Nachwuchs beispielsweise im Umgang mit dem Internet. Unter dem Stichwort ,fit’ macht sich DOKOM21 für eine gesunde und ausgewogene Ernährung sowie für die ausreichende Bewegung der Kinder und Jugendlichen stark.

Das Leistungsspektrum von DOKOM21 reicht von Telefonanschlüssen über Internetzugänge und Mobilfunk bis hin zur Vernetzung von Unternehmen und dem Betrieb kompletter Netzwerke. Sowohl Geschäfts- als auch Privatkunden erhalten die passenden Lösungen für ihre Kommunikation aus einer Hand.

Das Anschlussgebiet von DOKOM21 umfasst gegenwärtig Dortmund, Hagen, Herdecke, Holzwickede und Unna sowie im Märkischen Kreis die Städte Halver, Iserlohn, Iserlohn-Letmathe, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Menden und Schalksmühle.


Newsletter abonnieren

* Alle Preise inkl. MwSt., Online-Rechnung und zzgl. Lieferkosten, Lieferung/Zahlung