DOKOM21-Weihnachtsfeier stand im Zeichen der Kreativität:

 

Dortmund, 12. Dezember 2010. „Das Wahrzeichen unserer Stadt hat als Kreativzentrum eine Strahlkraft weit über die Grenzen Dortmunds hinaus. Wir freuen uns sehr, unsere Geschäftskunden an diesem besonderen Veranstaltungsort begrüßen zu dürfen“, sagte Jörg Figura, Geschäftsführer von DOKOM21. In diesem Jahr stand die Weihnachtsfeier ganz im Zeichen der Kreativität: In der Kathedrale des U-Turms – hoch über den Dächern Dortmunds – erwartete die rund 500 geladenen Gäste des Telekommunikationsdienstleisters ein Fest mit Musik, Kunst und Theater.

 

Für ein abwechslungsreiches Programm sorgte unter anderem die Schüler-Bigband JazZination der Gesamtschule Iserlohn, die DOKOM21 im Rahmen des sozialen Engagements „schlau & fit – Verantwortung für die Region“ unterstützt. Darüber hinaus trat das Improvisations-Theater Clamotta auf und stellte das Thema Telekommunikation in ein komödiantisches Licht. Die DOKOM21-Gäste hatten zudem die Gelegenheit, ein Gemeinschaftsbild mit dem Motiv des U-Turms zu gestalteten und sich durch das ehemalige Brauerei-Gebäude führen zu lassen.

Das Anschlussgebiet von DOKOM21 umfasst neben Dortmund, Unna und Holzwickede auch die Städte Hagen, Halver, Herdecke, Iserlohn, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Menden und Schalksmühle im Märkischen Kreis. Die Dienstleistungen reichen von Telefonanschlüssen, Internetzugängen über Voice-over-IP-Lösungen und Festverbindungen für Standortvernetzungen bis hin zu Kabel-TV. Darüber hinaus umfasst das Angebot Online-Datensicherung und Rechenzentrumsdienstleistungen sowie Multimedia-Dienste für die Wohnungswirtschaft.


Newsletter abonnieren

* Alle Preise inkl. MwSt., Online-Rechnung und zzgl. Lieferkosten, Lieferung/Zahlung