DOKOM21 ermöglicht Achtklässlern der Hauptschule „In der Landwehr“ Tag in Winterberg.

 

Dortmund, 20. Dezember 2010. „Rund 30 unserer Patenkinder aus der Hauptschule ‚In der Landwehr’ erhalten heute ein ganz besonderes Geschenk von uns: Wir ermöglichen ihnen, einen Tag lang in Winterberg Schlitten zu fahren und Schneeball-Schlachten auszufechten“, sagt Jenny Schnitter (7.v.l.), Marketing-Mitarbeiterin bei DOKOM21, und fügt hinzu: „Für viele der Achtklässler ist es das erste Mal, dass sie diese Gelegenheit erhalten.“ Mit 700 Euro unterstützt der regionale Telekommunikationsdienstleister diese Aktion im Rahmen des sozialen Engagements „schlau & fit – Verantwortung für die Region“. Begleitet wurden die Jungen und Mädchen aus der Dortmunder Nordstadt von Konrektor Tobias Zabel (7.v.r.), Klassenlehrerin Isabell Spieker (6.v.l.) und Klassenlehrer Stefan Spec (9.v.l.).


Newsletter abonnieren

* Alle Preise inkl. MwSt., Online-Rechnung und zzgl. Lieferkosten, Lieferung/Zahlung