DOKOM21 sponsert BVB 09: 1. Handball-Damenmannschaft erhält 7.500 Euro.

Dortmund, 23. September 2009. „Wir freuen uns, im hundertsten Jubiläumsjahr des BVB 09 und zur neuen Saison, 7.500 Euro an die 1. Handball-Damenmannschaft des Vereins zu übergeben“, sagt Markus Isenburg, Marketing-Leiter bei DOKOM21, und fügt hinzu: „Als Unternehmen dieser Stadt sind wir diesem bedeutenden Dortmunder Traditionsverein und im Besonderen dem Handballsport sehr verbunden.“ Denn nicht nur im Profisport seien Schnelligkeit, Professionalität und hohe Leistungsfähigkeit die besten Voraussetzungen für den Erfolg, so Isenburg: „Als Dienstleister im Bereich der Telekommunikation sind wir seit zwölf Jahren erfolgreich auf dem Markt, weil wir genau diese Dinge mitbringen.“

 


„Dank Sponsoren wie DOKOM21 können wir unseren Spielerinnen die entsprechenden Trainingsbedingungen für die 1. Bundesliga bieten und darüber hinaus den Spielbetrieb sichern“, sagt Andreas Heiermann, Vorsitzender der Handballabteilung des BV Borussia 09 e.V. Dortmund. Bereits seit dem Frühjahr dieses Jahres besteht eine Kooperation zwischen DOKOM21 und der Handballabteilung des BVB 09: Gemeinsam haben sie den Kindern der 6. Stufe der Hauptschule „In der Landwehr“ ein 16-wöchiges Handball-Training mit den Bundesliga-Spielerinnen ermöglicht. „Für die Kinder war es ein herausragendes Erlebnis, mit den Profis auf dem Platz zu stehen“, berichtet Heiermann. Darüber hinaus wird DOKOM21 für Schüler, die weiterhin Handball spielen möchten, die Beiträge in einem Verein übernehmen.
Im Rahmen des sozialen Engagements „schlau & fit – Verantwortung für die Region“ unterstützt der Telekommunikationsanbieter die jetzige Stufe 7 seit Anfang 2008 und begleitet die Schüler bis zu ihrem Abschluss.

Im großen Rahmen unterstützte DOKOM21 den Handball-Sport bereits im Jahr 2007: Das Unternehmen richtete zur Handball-Weltmeisterschaft ein WLAN-Netz für Journalisten ein. Dieses drahtlose Netzwerk wurde an 200 Arbeitsplätzen im Medienzentrum und auf den Rängen der Westfalenhalle 1 für die Online-Übermittlung der Berichte genutzt. Darüber hinaus ist DOKOM21 seit drei Jahren Namensgeber und Hauptsponsor der Dortmunder Handball-Stadtmeisterschaften.
Das Anschlussgebiet umfasst neben Dortmund, Unna, Herdecke und Holzwickede die Städte Halver, Iserlohn, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Menden und Schalksmühle im Märkischen Kreis. Das Leistungsspektrum reicht von Telefonanschlüssen über Internetzugänge bis hin zur Vernetzung von Unternehmen und dem Betrieb kompletter Netzwerke. Sowohl Geschäfts- als auch Privatkunden erhalten aus einer Hand die passenden Lösungen für ihre Kommunikation.


Newsletter abonnieren

* Alle Preise inkl. MwSt., Online-Rechnung und zzgl. Lieferkosten, Lieferung/Zahlung