Gesamtschule Iserlohn: Schüler-Bigband JazZination stellt erste eigene CD vor / DOKOM21 unterstützte Produktion

Iserlohn, 15. November 2010. „Wir freuen uns, heute unsere erste eigene CD vorzustellen: Ein breiter Stilmix aus Pop, Soul und Funk – darunter Klassiker wie ‚I wish’ von Stevie Wonder oder Alfred James Ellis’ Song ‚The Chicken’ – dominieren unser Debütalbum“, erklärt Wilfried Pieper, Leiter der Schüler-Bigband JazZination und Lehrer an der Gesamtschule Iserlohn. Seit dem Frühjahr probten die rund 30 Bigband-Musiker für die Aufnahme der CD „Jazz we can“. Diese präsentiert JazZination am Sonntag, 28. November, der Öffentlichkeit. Um 18:00 Uhr wird das Album im Rahmen eines gemeinsamen Konzertes mit der internationalen Band „East Western European Jazz Orchestra TWINS 2010“ im Jazzclub Henkelmann offiziell vorgestellt.

 

Die CD-Produktion haben die Sponsoren Axel Breuer Metallveredelung, Balver Zinn und DOKOM21 ermöglicht. „Diesen Unternehmen gilt unser Dank. Besonders die enge Zusammenarbeit mit dem Telekommunikationsdienstleister hat zu vielen Synergieeffekten geführt“, so Pieper. DOKOM21 unterstützt die Gesamtschule Iserlohn seit über einem Jahr und ermöglichte der Tanz-AG die Teilnahme am integrativen Jugend-Tanzprojekt schoolmotions des Ballett Dortmund. „Selten haben wir eine Schülerband auf diesem hohen Niveau erlebt. Deshalb haben wir die Bigband schon mehrfach für unsere eigenen Veranstaltungen gebucht“, sagt Jenny Schnitter, Marketing-Mitarbeiterin bei DOKOM21, und fügt hinzu: „Darüber hinaus möchten wir das Engagement der Schüler belohnen: Die Jugendlichen sollen erfahren, wie wichtig feste Ziele auf dem Weg zum Erfolg sind – auch wenn dieser oftmals mit großem Einsatz und täglichem Üben verbunden ist.“ Der regionale Förderer wird weiterhin die Schule unterstützen: Für jeden Iserlohner, der neuer Kunde von DOKOM21 wird, spendet das Unternehmen 100 Euro an den Förderverein der Gesamtschule Iserlohn.

Als Schule mit musisch-künstlerischem Schwerpunkt fördert diese gezielt ihre Schüler: „Ihr Handwerkszeug haben die Mitglieder der Bigband in den Musikklassen gelernt. Diese sind Basis und Motor für das vielfältige schulische Musikleben“, betont der Bigband-Leiter. So kooperiert JazZination seit 2008 mit der Glen-Buschmann-Jazz-Akademie Dortmund. An mehreren Probenwochenenden im Jahr arbeiten Dozenten der Akademie intensiv mit den Schülern. Zahlreiche Live-Auftritte in Jazzclubs, Musikhochschulen und im Düsseldorfer Landtag sowie die Qualifikation für den bundesweiten Wettbewerb „Schulen musizieren 2011“ sind das Ergebnis der musikalischen Breitenförderung. „Die Band hat sich im Laufe der letzten Jahre zur Spitze der schulinternen Musikförderung entwickelt“, sagt Pieper.

DOKOM21 setzt sich als regionaler Förderer regelmäßig für Kinder und Jugendliche ein. Die sozialen Aktivitäten sind unter dem Leitthema „Schlau und fit – Verantwortung für die Region“ zusammengefasst. Von diesem Konzept, welches mit dem Ideenpreis 2009 des Marketing-Club Dortmund ausgezeichnet wurde, profitieren Kinder und Jugendliche von Schulen und Kindergärten an ausgewählten Standorten innerhalb des Anschlussgebietes. Zum Beispiel begleitet und unterstützt DOKOM21 Schulklassen gezielt über Jahre hinweg und bereitet sie so auf das spätere Berufsleben vor.

Das Anschlussgebiet von DOKOM21 umfasst neben Dortmund, Unna und Holzwickede auch die Städte Hagen, Halver, Herdecke, Iserlohn, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Menden und Schalksmühle im Märkischen Kreis.


Newsletter abonnieren

* Alle Preise inkl. MwSt., Online-Rechnung und zzgl. Lieferkosten, Lieferung/Zahlung