Sponsoringpreis: Sleep-In Stellwerk erhält Telefon- und Internetausstattung von DOKOM

Dortmund, 02. Juni 2006. Im Rahmen des Sponsoringpreises 2005 erhält das "Sleep-In Stellwerk", Notschlafstelle für obdachlose Kinder und Jugendliche, von DOKOM, Gesellschaft für Telekommunikation mbH, eine Telefonanlage im Wert von rund 1.000 Euro.
 
Die Sachspende beinhaltet ein "DOKOM flat pack" mit ISDN-Komfort- und DSL-Anschluss inklusive einer Drei-Mbit/s-Internet-Flatrate. Hinzu kommt ein Anrufbeanworter mit Fax- und E-Mail-Funktionalität, die so genannte "DOKOM UniBox". Für diese beiden Produkte übernimmt DOKOM für ein Jahr sämtliche Kosten. Ein "Wireless-LAN Stick", eine Telekommunikations-Anlage sowie ein Philips Analog-Telefon mit zwei Mobilteilen runden das Paket ab. Die Installation sowie die Kosten für Anschluss-, Einrichtung und Lieferung sind in der Spende enthalten.
 
Das Sleep-In Stellwerk ist ein Projekt des Verbunds Sozialtherapeutischer Einrichtungen e. V. Die Notschlafstelle hilft obdachlosen Kindern und Jugendlichen, die ein Leben auf der Straße den zerrütteten Verhältnissen in ihrer Familie oder den Konflikten im Heim vorziehen.
 
Der Sponsoringpreis wird jährlich von den Dortmunder Kommunikationsagenturen asp und Zilla Medienagentur vergeben. Er geht an eine Einrichtung oder an ein Projekt, dessen Angebot sich an Dortmunder Kinder und Jugendliche richtet.

Im Rahmen des Sponsoringpreises 2005 erhielten Katja Barthel (rechts) und Stefan Meschkis (links) vom "Sleep-In Stellwerk" eine Telefon- und Internetausstattung von DOKOM im Wert von rund 1.000 Euro durch Ramona Tydecks (Mitte), DOKOM, Andreas Ramacher (Mitte links), Agentur asp, und Jürgen Wallinda-Zilla (Mitte rechts) von der Zilla Medienagentur überreicht.


Newsletter abonnieren

* Alle Preise inkl. MwSt., Online-Rechnung und zzgl. Lieferkosten, Lieferung/Zahlung