Traditionelles Weihnachtsevent: DOKOM21 feierte Nikolaus beim Deutschlandachter

Dortmund, 07. Dezember 2015. Einen besonderen Nikolaustag bot DOKOM21 seinen Geschäftskunden und deren Familien bei seinem traditionellen Weihnachtsevent. Der regionale Telekommunikationsdienstleister lud die rund 500 Gäste in das Ruderleistungszentrum Dortmund direkt am Dortmund-Ems-Kanal ein, dem Zuhause des Deutschlandachters.


Über das vielfältige Programm der DOKOM21-Weihnachtsfeier freuten sich neben den rund 500 geladenen Gästen auch Jörg Figura (r.), Geschäftsführer von DOKOM21, und Markus Isenburg (l.), Marketing-Leiter von DOKOM21, gemeinsam mit dem Nikolaus sowie Jonah und Elias.
Foto: Lutz Kampert.


„Wir freuen uns sehr, ein erfolgreiches Geschäftsjahr gemeinsam mit Unternehmern und Partnern aus der Region ausklingen zu lassen“, so Jörg Figura, Geschäftsführer von DOKOM21. Das vielfältige Programm reichte von Eisstockschießen und Fitness-Test auf dem Ruder-Ergometer bis hin zum Show-Rennen des RC Germania gegen die zukünftigen Olympioniken des Stützpunktes. Mit von der Partie war zudem der Nikolaus, der es sich nicht nehmen ließ, den kleinen Gästen Weihnachtsgeschichten vorzulesen und weihnachtliche Leckereien zu verteilen.

Das Anschlussgebiet von DOKOM21 umfasst neben Dortmund, Unna und Holzwickede auch die Städte Hagen, Halver, Herdecke, Iserlohn, Kierspe, Lüdenscheid, Meinerzhagen, Menden und Schalksmühle im Märkischen Kreis. Die Dienstleistungen reichen von Telefonanschlüssen, Internetzugängen über Voice-over-IP-Lösungen und Festverbindungen für Standortvernetzungen bis hin zu Kabel-TV und Mobilfunk. Darüber hinaus umfasst das Angebot Online-Datensicherung und Rechenzentrumsdienstleistungen sowie Multimedia-Dienste für die Wohnungswirtschaft.


Newsletter abonnieren

* Alle Preise inkl. MwSt., Online-Rechnung und zzgl. Lieferkosten, Lieferung/Zahlung