Unternehmer des IHK-Bezirks zu Gast im neuen DOKOM21-Rechenzentrum



Jörg Figura (Mitte), Geschäftsführer von DOKOM21, freute sich, die Mitglieder der Erfahrungsaustauschgruppe für Informations- und Kommunikationstechnik (Erfa-IuK) der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund im neuen Rechenzentrum des Telekommunikationsdienstleisters begrüßen zu dürfen. Die Unternehmer aus Dortmund, dem Kreis Unna und Hamm besichtigten den hochmodernen Neubau im Gewerbegebiet Hansa in Huckarde und ließen sich über die sichere Auslagerung und Speicherung hochsensibler Geschäftsdaten und Serversysteme informieren.    Foto: Stephan Schütze

In den regelmäßig stattfindenden Sitzungen der Erfa-IuK wird über aktuelle Themen aus dem IuK-Bereich referiert und diskutiert. Das Forum erlaubt den Teilnehmern, von den Erkenntnissen anderer zu profitieren und gemeinsam praxisnahe Lösungsstrategien zu entwickeln.


Newsletter abonnieren

* Alle Preise inkl. MwSt., Online-Rechnung und zzgl. Lieferkosten, Lieferung/Zahlung