DOKOM hostet und betreibt Sicherheitsportal für Versicherungen

Immer mehr Versicherungsunter­nehmen machen ihrem Außendienst und ihren Maklern Kunden- und Vertragsdaten über das Internet zugänglich. Der führende re­gionale Telekommunikationsdienstleister DOKOMhostet und be­treibt die Server, die Sicherheits- und Datensicherungssysteme für das Makler-Portal der Versicherungswirtschaftlichen Daten­dienst GmbH (VDG). Dieses stellt sicher, dass die Daten aus­schließlich von autorisierten Personen eingesehen werden.

 „Benutzerkennung und statisches Passwort allein waren uns zu unsicher, um hoch sensible Kundendaten für Versicherungsmakler über das Internet verfügbar zu machen“, erklärt Dr. Dieter Ackermann, Geschäftsführer der VDG. Die geforderte „starke Au­thentifizierung“ wird bei dem VDG-Portal durch einen so genann­ten Token gewährleistet. Dieses Gerät in der Größe eines Schlüs­selanhängers zeigt auf Knopfdruck eine achtstellige Nummer an. Der Makler gibt beim Login seinen Benutzernamen, sein Passwort und das achtstellige Einmal-Passwort ein. Der Server prüft die Eingaben und gewährt den Zugang.

 Bei der Auswahl des Rechenzentrums konnte sich die DOKOM gegen Branchenriesen wie IBM, T-Systems und SBS (Siemens Business Services) durchsetzen. „Die DOKOM konnte unsere ho­hen Sicherheitsanforderungen an ein Service-Rechenzentrum vollständig erfüllen und uns darüber hinaus ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis bieten“, begründet Dr. Ackermann seine Auswahl. Das Rechenzentrum ist mit modernsten Alarmanlagen und elektronischen Zugangssystemen ausgestattet, um die Server vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Hinzu kommen Klima­technik, eine Löschanlage sowie zwei unabhängige Einspeisun­gen für die Stromversorgung. Auch besteht eine äußerst leis­tungsfähige Anbindung der Server an das Internet über drei unab­hängige Verbindungen.

Die Versicherungen Volkswohl Bund, Continentale und Barmenia statten in diesem Jahr ihre Mitarbeiter mit insgesamt rund 3.000 Token aus. Der Volkswohl Bund hat die Authentifizierungs-Lösung der VDG für sein Makler-Portal bereits im Einsatz und damit sehr gute Erfahrungen gesammelt. „Das System vereinfacht die Geschäftsprozesse zwischen Makler und Versiche­rungsunternehmen maßgeblich“, sagt Ackermann, der beim Volkswohl Bund technisch auch für das Makler-Portal verantwortlich ist. Die Mitar­beiter im Außendienst können nun im Büro oder direkt beim Kun­den auf Versicherungsdaten zugreifen und Vertragsänderungen sowie Rückkaufsberechnungen selbst vornehmen.

 Die VDG bietet das Authentifizierungs-Portal allen Unternehmen der deutschen Versicherungswirtschaft an. Voraussetzung dafür ist, dass das System in einem neutralen Rechenzentrum läuft und die Anmeldedaten der beteiligten Versicherungsunternehmen „top secret“ bleiben. Die DOKOM garantiert neben der Neutralität eine sehr hohe Verfügbarkeit des Systems und die höchstmögliche Si­cherheitsstufe.

Weiter zum Praxis-Bericht


Newsletter abonnieren

* Alle Preise inkl. MwSt., Online-Rechnung und zzgl. Lieferkosten, Lieferung/Zahlung