DOKOM21 erstmalig in Kamen

Ab dem 24. Februar 2011 bietet der Telekommunikationsdienstleister DOKOM21 in Kooperation mit der Julius Ewald Schmitt Grundstücksgesellschaft Kabel-TV an. Damit erhalten die Mieter das Kabel-TV-Signal in bester Qualität direkt von DOKOM21. Zum ersten Mal profitieren Kunden aus Kamen von den Leistungen des regionalen Kommunikationsdienstleisters. Damit gehören rund 200 Mieter der J. E. Schmitt Grundstücksgesellschaft zu den ersten Haushalten in Kamen, die mit dem TV-Signal von DOKOM21 versorgt werden.

Den Mietern soll eine optimale TV-Anbindung geboten werden, die die Liegenschaften noch weiter aufwertet. Durch die Kooperation mit  DOKOM21 wird – ergänzend zu Modernisierungsmaßnahmen –  die Attraktivität der Wohnungen und Häuser in Kamen gesteigert.

Mit zwei separaten Kopfstationen in Kamen empfängt das Unternehmen selbsttätig TV-Signale von Satelliten und wandelt sie in die vom Endkunden benutzten TV-Signale für das Kabelfernsehen um. Techniker sprechen hier von DVB-C (Digital Video Broadcast-Cable). Über das kundeneigene Breitbandkabelnetz werden diese Daten zu den Mietern in den Liegenschaften transportiert. Fast 200 unverschlüsselt gesendete digitale Programme und über 160 verschlüsselte digitale Programme wie „Sky“ oder „KabelKiosk“ werden übertragen, unter ihnen eine steigende Anzahl von HD-Sendern. DOKOM21 bietet bereits sechs HD-Sender kostenlos an. Fast 40 analoge TV-Kanäle runden neben einer Vielzahl von Radioprogrammen das Angebot ab.


Newsletter abonnieren

DOKOM21 Aktuell

  • Sicherung Ihrer IT-Systeme
  • Mobiles Fernsehen
  • Hallo Essen, DOKOM21 kommt!
Alle News anzeigen

* Alle Preise inkl. MwSt., Online-Rechnung und zzgl. Lieferkosten, Lieferung/Zahlung