Unnaer und Dortmunder Unternehmen kooperieren

CMT Communications aus Unna und die Dortmunder Telekommunikationsgesellschaft DOKOM beschließen gemeinsame Aktionen in Unna.

„Mit diesem Schritt werden wir unsere Position im E-Voice- und IP-Telefonie-Markt ausbauen und gleichzeitig den für unseren Kunden so wichtigen Kundenservice verbessern. Und das zum super Spartarif.“ so Curt Matschke, CMT Geschäftsführer. Die beiden Unternehmen sind eine Kooperation bei der Anbindung und Vermarktung der modernen Glasfaserleitungen für Telefondienste und DSL-Technik eingegangen. Durch diese Allianz könne wir gemeinsam die Anforderungen der Kunden noch besser abdecken. CMT ist der starke Partner für Netzwerktechnik und Gebäudeverkabelung der Region.“ DOKOM ist der Anbieter für breitbandige Internetzugänge und Telefonanschlüsse. „Besondere Synergien werden wir im Bereich der Corporate Networks, der standortübergreifenden Unternehmensvernetzung erzielen“, so Jörg Figura, Geschäftsführer der DOKOM.

CMT Communications wird Unternehmen aus Unna bei der Auswahl bedarfsgerechter Kommunikationsdienste behilflich sein. Dazu wird CMT Leistungen der DOKOM wie den Telefonanschluss, Internetzugänge über Glasfasertechnik oder das Hosting der Webseiten im DOKOM Rechenzentrum vorstellen.


Newsletter abonnieren

* Alle Preise inkl. MwSt., Online-Rechnung und zzgl. Lieferkosten, Lieferung/Zahlung