DOKOM21 spendet 100 Fleecedecken für Patenkinder der Schule am Hafen in der Dortmunder Nordstadt

Warme Fleecedecken für angenehmen Unterricht in gut durchlüfteten, aber kühlen Klassenräumen

Mit einer besonderen Aktion setzt DOKOM21 ihr soziales Engagement für ihre Patenkinder der Jahrgangsstufe sieben der Schule am Hafen in der Dortmunder Nordstadt fort: DOKOM21 schenkt jedem Patenkind eine warme, kuschelige Fleecedecke für den Unterricht in den gut durchlüfteten, aber kühlen Klassenräumen.

Kindern in der kalten Jahreszeit eine Freude bereiten

„Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit und in der aktuell ohnehin schwierigen Phase wollen wir unseren Patenkindern eine Freude machen: Mit einer eigenen, warmen Fleecedecke für jedes Patenkind können die Schülerinnen und Schüler den Unterricht in den aktuell notwendigerweise gut durchlüfteten Klassenräumen angenehmer und konzentrierter verfolgen“, sagt Helen Waltener, Marketing-Mitarbeiterin von DOKOM21.

„Die Spende der 100 kuscheligen Fleecedecken von DOKOM21 ist gerade jetzt im Winter ein sehr willkommenes Geschenk, das bei unseren Schülerinnen und Schülern sehr gut ankommt“, freut sich Klassenlehrer Imo Gatz. Die aktuellen Corona-Maßnahmen und das Lüftungskonzept der Schule sehen vor, dass die Klassenräume alle 20 Minuten für fünf Minuten gelüftet werden. In der Folge kühlen die Klassenräume bei Außentemperaturen, die nur wenige Grad im Plusbereich liegen, spürbar aus.

100 blaue Fleecedecken zum Einkuscheln

„Mit den neuen Fleecedecken können sich unsere Kinder in der Schule einfach wohler fühlen. Zudem sieht es in den Klassen aufgeräumter aus, wenn alle Schülerinnen und Schüler einheitliche blaue Decken zum Einkuscheln haben“, bedankt sich der Klassenlehrer bei DOKOM21.

Service-Mitarbeiter mit Headset

Ihr Kontakt

Ihre persönlichen Ansprechpartner sind für Sie da!

0231.930-66-469

 

Oder nutzen Sie den kostenlosen Rückrufservice!

Rückruf- / Terminwunsch