DOKOM21 unterstützt Dortmunder Freiwilligendienstleistende von insusdo mit kostenlosem Internetanschluss

Für die Wohnung der beiden Freiwilligendienstleistenden Clara Wohlfarth und Aurelia Reiprich von insusdo e.V. stellt DOKOM21 einen kostenlosen Internetzugang zur Verfügung.

Dortmund, 25. November 2021. „Gerne unterstützt DOKOM21 das soziale Engagement der Freiwilligendienstleistenden der insusdo Initiative für Schülerinnen und Schüler in Dortmund e.V. mit einem kostenlosen Internetanschluss“, sagt Helen Waltener, Marketing-Mitarbeiterin bei DOKOM21. Für die Wohnung der beiden Freiwilligendienstleistenden Clara Wohlfarth und Aurelia Reiprich in der Straße Im Grubenfeld stellt DOKOM21 einen kostenlosen Internetzugang zur Verfügung. 

Die beiden jungen Frauen leisten zur Zeit in zwei Dortmunder Schulen mit multikultureller Schülerschaft ihren Bundesfreiwilligendienst. Clara Wohlfarth unterstützt als Klassenhelferin Schülerinnen und Schüler in der Berswordt-Grundschule und Aurelia Reiprich in der Ricarda Huch-Realschule. Dabei fördern sie die Jungen und Mädchen in ihrer individuellen schulischen, sozialen und persönlichen Entwicklung. Clara Wohlfarth ist für den Bundesfreiwilligendienst aus Thüringen nach Dortmund gezogen und Aurelia Reiprich aus Bonn.

„Wir bedanken uns herzlich für das soziale Engagement und den kostenlosen Internetanschluss von DOKOM21. Damit können wir noch besser junge Menschen in ihrer Entfaltung und auf ihrem Weg dabei unterstützen, ihre Chancen und Potenziale zu nutzen und Verantwortung zu übernehmen“, sagt Heike Klute, Vorsitzende der insusdo Initiative für Schülerinnen und Schüler in Dortmund e. V..

DOKOM21 Initiative „schlau & fit – Verantwortung für die Region“

DOKOM21 engagiert sich im Rahmen der Initiative „schlau & fit – Verantwortung für die Region“. In diesem Zusammenhang hat das Unternehmen bereits seit vielen Jahren eine Patenschaft für einen gesamten Jahrgang der Schule am Hafen in der Dortmunder Nordstadt übernommen. Das Dortmunder Unternehmen begleitet die Schulkinder von der 5. Klasse bis zu ihrem Schulabschluss mindestens einmal pro Quartal mit Aktionen, die entweder ihren Horizont erweitern oder ihre Fitness fördern.

Service-Mitarbeiter mit Headset

Ihr Kontakt

Ihre persönlichen Ansprechpartner sind für Sie da!

0231.930-66-469

 

Oder nutzen Sie den kostenlosen Rückrufservice!

Rückruf- / Terminwunsch