Segel-Sommercamp auf dem Phoenix-See in Dortmund-Hörde begeistert Kinder und Jugendliche

Optimisten segeln mit DOKOM21-Schriftzug auf dem Phoenix-See: Kinder legen Jüngstensegelschein ab

Beim Segel-Sommercamp 2022 auf dem Phoenix-See in Dortmund-Hörde begeisterten sich jetzt Kinder und Jugendliche für den Segelsport und lernten das Segeln auf sogenannten Optimisten. Rund ein Dutzend dieser kleinen Boote segelten mit DOKOM21-Schriftzug auf den Segeln auf dem Phoenix-See. Veranstaltet wurde das fünftägige Sommercamp vom Adriatic Sailing Team, eine vom Deutschen Segler-Verband (DSV) anerkannte Segelschule am Phoenix-See. DOKOM21 unterstützt die Aktivitäten des Adriatic Sailing Teams.

Kinder legten „Jüngstensegelschein“ ab
Optimisten, diese kleinen und leichten Boote, führen nur ein Segel und sind optimal für den Einstieg in den Segelsport. Rund ein Dutzend Optimisten segelten unter weißen Segeln mit blauem DOKOM21-Schriftzug auf dem Phoenix-See. Bei dem Segelsommer-Camp, das bereits seit 2013 jährlich stattfindet, legten die Kinder den „Jüngstensegelschein“ ab. „Das ist der erste amtliche Segelschein, den Kinder zwischen sieben und 13 Jahren machen können und den wir als vom DSV anerkannte Segelschule ausstellen dürfen“, erklärt Joe Handwerker, Inhaber und Geschäftsführer des Adriatic Sailing Team.

Parcours rund um bestimmte Bojen gesegelt
Im Theorieteil lernten die Kinder zunächst Sicherheit und Verkehrsregeln auf dem Wasser, Wetterkunde, Knotentechniken sowie den Auf- und Abbau des Segelbootes kennen, bevor es raus auf das Wasser ging. Auf dem Phoenix-See trainierten die Nachwuchssegler dann fleißig ihre ersten Manöver mit den Optimisten. Am Ende des Sommercamps konnten die Mädchen und Jungen bereits einen kleinen Parcours rund um bestimmte Bojen segeln. Mit dem Jüngstensegelschein dürfen die Kinder nun an für sie ausgeschriebenen Regatten teilnehmen.

Außerdem konnten beim Sommercamp bereits segelerfahrenere Jugendliche unter Anleitung des Adriatic Sailing Teams an einer Segelregatta teilnehmen sowie auf einer Jolle „Mariner 19“ segeln. Diese Jolle ist 5,80 Meter lang und 2,08 Meter breit, besitzt rund 16 Quadratmeter Segelfläche und führt ebenfalls den DOKOM21-Schriftzug auf dem Segel. Das nächste Segel-Sommercamp wird vom 31. Juli bis zum 4. August 2023 auf dem Phoenix-See stattfinden.

Schnuppersegeln oder Jollenkurs während der Segelsaison
„Wir freuen uns sehr, dass DOKOM21 unsere Segelschule am Phoenix-See als langjähriger Partner unterstützt. Während der Segelsaison vom 1. April bis 31. Oktober jedes Jahres nutzen wir einen festen Stegliegeplatz an der Hörder Burg. Allen Interessierten bieten wir hier unter anderem die Möglichkeit zum Schnuppersegeln“, sagt Joe Handwerker. Zudem kann auf dem Phoenix-See ein Jollenkurs absolviert werden, der auf die amtliche Prüfung zum Sportbootführerschein Binnen unter Segel vorbereite

Segel-Sportprojekt an Dortmunder Schulen in Planung
Im nächsten Jahr möchte das Adriatic Sailing Team die lang gehegte und durch die Corona-Pandemie gestoppte Idee umsetzen, Segeln als Sportprojekt oder Sportkurs an Dortmunder Schulen anzubieten. „Wir möchte den Segelsport auf den Stundenplan der Dortmunder Schulen holen. Dazu führen wir Gespräche mit der Stadt Dortmund und mit Schulen. Vor dem Hintergrund des Mangels an Sportstätten wäre die neue Sportart Segeln auf dem Phoenix-See eine ideale Ergänzung“, erklärt Handwerker.

„Als regionaler Telekommunikationsdienstleister unterstützen wir so eine Idee sehr gerne“, sagt Helen Waltener, Marketing-Mitarbeiterin bei DOKOM21. „Zumal die Segelprojektwochen, die wir bis 2019 gemeinsam mit dem Adriatic Sailing Team für unsere Patenkinder der Dortmunder Schule am Hafen organisiert haben, sehr erfolgreich waren.“ Die Kinder aus der Nordstadt konnten hier im Team eigene, positive Segelerfahrungen machen. Das hat den Zusammenhalt und die Lernmotivation der Schülerinnen und Schüler gestärkt.

Service-Mitarbeiter mit Headset

Ihr Kontakt

Ihre persönlichen Ansprechpartner*innen sind für Sie da!

0231.930-66-469

 

Oder nutzen Sie den kostenlosen Rückrufservice!

Rückruf- / Terminwunsch