Bei uns erfahren Sie live mehr!

Oftmals kann eine sichere Server- und Rechenzentrumslösung Inhouse im eigenem Firmensitz nur schwer realisiert werden. Denn ausreichend starke Hardware, Klimatisierung, Brandschutz, physischer Schutz und eine redundante leistungsstarke Anbindung kann im Unternehmenssitz meistens nicht kostengünstig bereit gestellt werden.

Eine Auslagerung der Server in ein dafür optimiertes, TÜV-geprüftes Rechenzentrum wäre die logische Schlussfolgerung, doch die Einhaltung und Sicherstellung der eigenen Server- und Datenkontrolle und Hoheit ist oftmals der Knackpunkt.

Dies ist ein Trugschluss!

Erfahren Sie unserem Business-Meeting, warum die Nutzung eines professionellen Rechenzentrums organisatorisch, strukturell und rechtlich vergleichbar mit dem eigenen Firmensitz in einem angemieteten Bürogebäude ist und Sie in beiden Fällen die Kontrolle und Hoheit über Ihre Daten zu 100 %  besitzen und behalten.

Nutzen Sie den Termin am Donnerstag, 10. September 2020, um 12:00 Uhr.

Unsere Themen und Termine:

10.09.2020
um 12:00 Uhr

Rechenzentrumsauslagerung – Irrglauben: Verlust der Datenhoheit und Kontrolle bei Auslagerung der Unternehmensserver

Jetzt anmelden

Schnell sein lohnt sich!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Reservieren Sie sich jetzt schnell Ihre Teilnahme und melden Sie sich an, wir freuen uns auf Sie!