Freundlieb Immobilien

„Im Zuge der Digitalisierung ist ein Glasfaseranschluss für immer mehr Unternehmen eine Grundvoraussetzung, eine Immobilie anzumieten“, berichtet Michael Behnke, Leiter der Freundlieb Immobilien Management GmbH & Co. KG. „Bei einem Neubau unserer Immobilien lassen wir direkt einen Glasfaseranschluss mitverlegen. Damit sparen wir nicht nur nachträgliche Kosten, vor allem lassen sich unsere Immobilien mit dieser zukunftssicheren Anbindung deutlich schneller vermieten.“  

Ob es um schnelles Internet, das Streamen von Filmen und Musik, Internettelefonie oder Fernsehen geht, die Glasfasertechnologie kann alle Ansprüche der Nutzer optimal erfüllen. Sie ist von der Bandbreite individuell skalierbar, nach oben hin gibt es keine technische Begrenzung. „Ein Glasfaseranschluss von DOKOM21 kann alles liefern, was unsere Mieter und Kunden wollen. Sie können die von ihnen gewünschte Bandbreite und das Leistungsvolumen frei wählen. Sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich ist der Glasfaseranschluss momentan die Ultima Ratio“, berichtet Behnke.

 

Freundlieb Immobilien Management rüstet grundsätzlich alle neuen Immobilien mit Glasfaseranschlüssen aus. Das gilt auch für die Neubauprojekte „Wohnen an der Dortmunder Kronenburg“ auf dem Areal der ehemaligen Kronenbrauerei in der Kronenstraße und dem am PHOENIX See gelegenen „Clarissenhof“, der Service-Wohnen für Senioren in Dortmund-Hörde bietet. „Aber auch unsere Immobilien im Bestand rüsten wir mit Glasfaser soweit wie möglich nach. Dies bedeutet für uns weniger Leerstand, für unsere Mieter schaffen wir darüber hinaus modernste Arbeitsbedingungen."

 

Der Prokurist schätzt die gute Beratungs- und Servicequalität sowie die effiziente Planung von DOKOM21: „Nicht zuletzt vereinfachen die kurzen Wege zu DOKOM21 als regionalem Partner und ein persönlicher Ansprechpartner die Planung für uns ungemein. Alle Terminzusagen zur Inbetriebnahme der Glasfaseranschlüsse wurden stets eingehalten.“

Als Dortmunder Bauunternehmen ist Freundlieb seit 117 Jahren Partner für Unternehmen aus Dienstleistung, Handel und Industrie. Die 1998 gegründete Freundlieb Immobilien Management GmbH & Co. KG hat sich innerhalb der Freundlieb-Gruppe auf die Vermietung, Verwaltung und technische Bewirtschaftung von Immobilien spezialisiert und beschäftigt neun Mitarbeiter in Dortmund.

 

 zurück zu den Praxisbeispielen